Normale Brillen

Wie wir über „normale“ Brillen denken, für Sie persönlich.

Brillen sind wertvolle Korrektionsmittel für den Sehkomfort des Menschen.
Sie müssen durch optimale Funktion und ästhetische Vollkommenheit begeistern.
Sonst sind es nur „Prothesen“:

Niemand kann auf bestmögliche Sicht verzichten. Es ist dabei völlig unerheblich, ob Sie einen hochtechnisierten Beruf ausüben, in die Schule gehen oder Obst ernten: Was Sie auch immer tun – Sie sollten es sehen,
so gut wie irgend möglich.

Mit Recht erwarten Sie von uns eine Leistung, die dem heutigen Stand der Wissenschaft und Technik entspricht. Wir richten uns deshalb mit unserer Arbeit in Ihrem Interesse nach Vorgaben, die optimalen Erfolg versprechen.

Ihr Sehvermögen ist dabei für uns der wichtigste Maßstab!

Und so stellt es sich dar, wenn Sie Ihre Brillen von uns aus einer Hand – mit Verträglichkeits- und Funktionsgarantie – bekommen:

Die professionelle Augenglasbestimmung und Beratung, die bei uns grundsätzlich nur von erfahrenen Augenoptikermeistern nach fortschrittlichsten Methoden durchgeführt wird, die Analyse Ihrer Sehaufgaben und die Empfehlung der für den speziellen Fall idealen Brillengläser, die Auswahl funktionell und ästhetisch optimaler Fassungen, der Einsatz des High-Tech-Meßgerätes „Zeiss-Video-Infral“ zur perfekten Zentrierung und individuellen Anfertigung dünnster und leichtester Brillengläser, die Einarbeitung der Gläser in unserer eigenen Werkstatt mit
CNC-Technik durch speziell ausgebildete Feinmechaniker/Augenoptiker, die Kontrolle aller Daten vor Abgabe der Brille, die fachgerechte Endanpassung und die Einweisung in den Gebrauch Ihrer neuen Brillen sowie der umfassende Service nach dem „Kauf“ – all diese Dinge halten wir für unabdingbar.

Daß wir – schon allein aus ökologischen Gründen – für unsere Arbeit nur Fassungen renommierter Hersteller (deren Aufzählung wir Ihnen hier ersparen möchten) und die besten Brillengläser aus dem Hause Carl Zeiss (hier nennen wir einmal einen Namen) verwenden, ist für uns selbstverständlich.

Bekanntlich kann man aber aus jedem „Filet“ auch eine „Schuhsohle“ produzieren. Durch ständige Fortbildung aller Mitarbeiter und Einsatz innovativer Techniken ist es uns möglich, Ihnen optimale Lösungen anzubieten und sie auch zu verwirklichen.

Das Zeiss Video-Infral, ein computerunterstütztes Video-Meß-Zentriersystem, ist seit 1992 bei uns im Einsatz. Die Konzeption und ständige Weiterentwicklung dieser „Referenz-Meß-Maschine“ ist auch ein Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit Zeiss.

Deshalb können wir Ihnen für ihre hochwertigen Brillengläser auch die Sicherheit des komfortablen Sehens garantieren! Bei uns sind Sie gut aufgehoben.

Wir stehen Ihnen mit Kompetenz in Sachen Sehen und Aussehen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie deshalb einen Termin mit uns für Ihre Beratung.

Thomas Kochniss und Mitarbeiter
 

Hier etwas zu unseren Naturhornfassungen

Die Rückbesinnung auf natürliche Materialien ist mehr als ein Trend - es ist die verantwortungsbewußte Entscheidung für das Leben. Diese Wiederentdeckung der Natürlichkeit - und die Einbindung des Nachhaltigkeitsgedankens - ist gerade bei Brillen augenfällig, denn nichts trägt der Mensch so ständig, so hautnah, so offensichtlich.
Was liegt da näher, als das altbewährte Naturhorn wieder als Material zu verwenden.

Horn und Haut - eine natürliche Verbindung von hohem Wert. Denn Horn bedeutet spürbare Wärme. Es ist die wohltuende Wirkung eines natürlichen, lebendigen Materials und prägt ein entsprechendes Aussehen.

Dieses hautfreundliche, und besonders für Allergiker geeignete extrem leichte Horn stammt von Wasserbüffeln und Rindern, die in asiatischen, afrikanischen und südamerikanischen Ländern als Haustiere gehalten werden – eine die Natur respektierende Materialbeschaffung, ohne jede Jagd oder Züchtung. Die identische Beschaffenheit mit Haar, Haut und Fingernägeln des Menschen verdeutlicht die bewährte Hautfreundlichkeit des Naturhorns.

Die Herstellung der Naturhornbrillen geschieht ist ohne jede Umweltbelastung. Was nach der Fertigung übrig bleibt, sind Hornspäne, die als Pflanzennahrung der Natur wieder zurückgegeben werden.

Manche Fassungsmodelle erhalten eine Auflage aus edlen Naturmaterialien, wie reine Seide - oder von ausgewählte Furniere von Wurzelhölzern.

Horn ist nicht nur ein wertvolles Naturprodukt, sondern auch prädestiniert für ein Höchstmaß an Kreativität. Deshalb schätzen gerade junge Designer wieder dieses ursprüngliche, echte Naturhorn, welches nahezu unbegrenzte Gestaltungsmöglichkeiten erlaubt. Ein Qualitätsmaterial, das außergewöhnliche Ideen zur Regel macht – vom stilvollen bis zum raffiniert frechen Design.

In ebenso liebevoller wie aufwendiger Handarbeit werden diese Hornbrillen (auch in Sondergrößen, sozusagen: nach Maß) von hochqualifizierten Fachleuten gefertigt und gestaltet. Und jede Brille ist dabei ein individuelles Unikat – oft auch mit feinen Applikationen aus handgemalten Seidenstoffen versehen. Ganz nach Wunsch: So wie man sich gerne selber sieht und wie man gesehen werden möchte. Die Brille und ganz besonders das Brillen-Material haben darauf einen sehr großen Einfluß.

Wir fertigen schon seit 1980 Brillen aus diesem edlen Material für unsere Kunden an. Oft ganz speziell, nach individuellen Gegebenheiten und Wünschen. Die Bearbeitung solcher Unikate erfordert spezielle Techniken und verlangt hohe handwerkliche Fähigkeiten.

Man könnte fabulieren: Da der Mensch im Regelfall ein „Unikat“ darstellt, steht im auch ein solches als „Brille“ zu, besonders mitten im Gesicht – wie ich es gerne formuliere!

Wir stehen Ihnen mit Kompetenz in Sachen Sehen und Aussehen gerne zur Verfügung. Vereinbaren Sie deshalb einen Termin mit uns für Ihre Beratung.

<< zurück zur Übersicht